Sindi

ich habe noch keine Paten

Ich bin die hübsche Sindi. Als ich in die Auffangstation gekommen bin, habe ich meine Mami noch fest vermisst. Ich war ja auch noch recht klein, erst zweieinhalb Monate alt. Aber da ich Silvi an meiner Seite habe, bin ich eine aufgestellte und fröhliche kleine Maus geworden. Ganz besonders mag ich es, wenn wir Besuch bekommen. Ich freue mich immer sehr, wenn es was zu essen gibt, ich will ja schliesslich gross und stark werden. Habt ihr für mich ein Plätzchen, wo ich mich weiter zu einem fröhlichen und sorglosen Glücksfellchen entwickeln kann?

Zusammen mit meiner Schwester Silvi bin ich auf einem kleinen Bauernhof in der Nähe des Refugios zur Welt gekommen. Unsere Mami ist eine Bretonhündin und leider nicht kastriert, darum gibt es immer wieder Geschwisterchen von uns. Die Besitzer von Mami haben jetzt aber eingesehen, dass es gut wäre, wenn Mami kastriert würde. Sie haben Silvi und mich auch impfen lassen und uns ins Refugio gebracht.

Rasse: Breton-Mischling
Geschlecht: weiblich
Geboren : 19.04.2022
Endgrösse  : mittel
Chip, Pass, geimpft
noch nicht kastriert