LISA , wir sind sehr traurig um unser Schätzchen- 20.11.2018†

über den Regenbogen

Sie ging viel zu früh über den Regenbogen und konnte es leider nicht mehr erleben, wie es ist ein einer Familie zu leben.

Ein Routineeingriff … die Kastration hat Lisa so schwer mitgenommen … leider zu sehr …

Einige Tage nach der Operation ein Multiorganversagen,   die Tierärzte vermuten eine Bauchfellentzündung, ihr junger Körper war zu schwach , Lisa ist die darauf folgende Nacht in der Tierklinik verstorben.

Nur ein Jahr und ein Tag warst du am Leben , wir hatten dich als kleines Welpenbaby mit deinen Geschwistern und deiner Mami bei uns aufgenommen. Du warst ein süsser Sonnenschein und wirst uns allen sehr fehlen …. du bleibst in unseren Herzen liebe Lisa …. mach’s gut auf der anderen Seite des Regenbogens !

Die süsse kleine Maus wurde mit ihren 6 Geschwister und ihrer Mami, im höher gelegenen Hinterland, bei Minusgraden gefunden. Die 7 Welpen lagen mit ihrer Hundemami Laika zusammengekauert in einem Erdloch. Weil sich Laika so gut gekümmert hat, konnten alle Hundebabys gerettet und in unsere sichere Auffangstation gebracht werden. Hier hatte die Familie genug zu essen, ein warmes Körbchen und endlich auch ein schützendes Dach über dem Kopf.

Rasse: Mischling
Alter: 19.11.2017 geboren
Grösse: ca 45 cm (Stand Aug 2018)
Gewicht: 16 kg 
geimpft und gechipt
kastriert 

 

Film: