Indi

Ich habe einen Paten – DANKE lieber Thomas ❤️

Ich darf leider nicht in die Schweiz einreisen weil ich ein kupiertes Schwänzchen habe. 

Ich bin ein hübscher junger Hundemann . Sie sagen ich wäre noch etwas unsicher , aber doch neugierig und verspielt. Die anderen Hunde interessieren mich , ich bleibe aber lieber noch in sicherer Distanz und beobachte was sie machen. Auch bei Menschen bin ich noch etwas vorsichtig und zurückhaltend. Doch wenn sie mir Zeit geben, traue ich mich auch, mich kraulen zu lassen.

Irgendwo im Nirgendwo bin ich zur Welt gekommen. Dann haben sie mir und meinen Bruder aus unerklärlichen Gründen das Schwänzchen kupiert , was uns unheimlich weh getan hat. Denn viele Menschen hier in Spanien glauben noch immer nicht, dass wir auch Schmerzen empfinden können.
Und dann kam der Tag an dem sie uns verstossen haben …. Mit etwas Futter in einem Plastiksack haben sie uns bei einem fremden Haus ausgesetzt. Im Dunkeln kamen plötzlich Menschen die sich um uns versammelten und wir fürchteten uns wieder…..  Doch diesmal waren es gute Menschen. Sie haben uns sofort aufgenommen und dafür gesorgt dass wir in die sichere Residenz von Hundehilfe Motril einziehen konnten. Hier warte und hoffe ich auf die Familie, die mich fest in ihr Herz schliesst und mich nie wieder im Stich lässt ! 

Rasse: Breton-Podenco-Mischling
Geschlecht: männlich
Geboren : ca. 10.2021
Gewicht : Endgrösse mittel
Chip, Pass, geimpft
noch nicht kastriert