Athos

Ich habe ein Patenmami – DANKE liebe Sandra ❤️

ICH BIN IN DER SCHWEIZ und kann in St.Gallen besucht werden

Ich bin ein schüchterner sehr liebenswerter junger Mann.

ATHOS hat in letzter Zeit grosse Fortschritte gemacht und ist regelrecht aufgeblüht!
Mittlerweile lässt er sich von (fremden) Besuchern streicheln und schnuppert diese mutig ab. Er wird wahrscheinlich zurückhaltend und vorsichtig bleiben. Trotzdem hat er sich nun zu einem wirklich zugänglichen jungen Hundemann entwickelt.

Mit anderen Hunden versteht sich Athos gut, will sie aber gerne langsam kennenlernen dürfen. Wenn er mit ihnen vertraut ist, flitzt er gerne mit ihnen zusammen umher und verhält sich in der Hundegruppe wirklich vorbildlich.

Der gute Athos braucht einfühlsame Menschen,  die ihm die Zeit geben die er braucht,  um sich wohl und geborgen zu fühlen. Von Vorteil Menschen mit Erfahrung mit Tierschutzhunden , denn das richtige Handling ist wichtig für die Sicherheit von Athos. Ein ruhiges und liebevolles Zuhause ohne Kinder wären für Athos ideal. Schön wäre ein Haus mit Garten, wo sich Athos frei bewegen kann.

Der gute Athos sollte mehrmals besucht werden, damit er Vertrauen zu seinen neuen Menschen aufbauen kann.

Athos musse gegen eine Süd-Krankheit behandelt werden. Er ist symptomenfrei und es geht ihm sehr gut. Gerne erzählen wir ihnen mehr darüber. 

Geschichte von Athos:
Meine Geschwister und ich wurden im nirgendwo auf dem Land herzlos ausgesetzt . Wir sind ziemlich lange allein herumgeirrt und haben ums Überleben gekämpft. Darum hatten wir auch sehr viel Angst, als eines Tages Tierschützer uns entdeckten und retten wollten. Weil wir krank und von Kräften waren, wollten wir gar nicht mal mehr weglaufen. Zum Glück haben die guten Menschen uns an einen Ruhigen und sicheren Ort gebracht.

Rasse: Podeguero-Mischling
Geschlecht: männlich
Geboren : ca. 7.2021
Gewicht : ca. 22kg
Kastriert